buttonleft
buttonright

Stadtboulevard Freiburg

Der neue Stadtboulevard Freiburg im Breisgau ist das große Stadtumbauprojekt mitten in der Stadt.
Durch das Herausnehmen der vierspurigen Straße und den Neubau der Stadtbahn im Rotteckring entsteht die große Chance zum Bau des neuen Stadtboulevards. Dicht an der historischen Altstadt verläuft die neue Fußgängerzone mit Plätzen zum Verweilen, Orten zum Spazierengehen, Terassen, Plätzen für Gastronomie und Straßencafés.

Ein langes Wasserband begleitet die mittelalterliche Altstadtkante. Straßenräume und Plätze werden neu inszeniert. So der Platz der neuen Universitätsbibliothek, der Straßenraum vor dem Colombi Park, der Fahnenbergplatz, das Quartier Unterlinden und der Platz am Siegesdenkmal.

Der neue Stadtboulevard ist die Neuinszenierung des Ringes um die historische Altstadt. Prägende Gebäude begleiten den Weg um die historische Altstadt wie beispielsweise die Bauten der Universität, die neue Universitätsbibliothek, das Stadttheater, das schwarze Kloster und die Karlskaserne.

Velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.