buttonleft
buttonright

Hafenpromenade Konstanz - Die Visitenkarte zum See

Von teilweise brachliegenden Güter- und Gleisanlagen befreit konnte entlang des Bodenseeufers eine fast 1 km  lange Promenade entwickelt werden. Die Hafenpromenade vom Konzil bis Kleinvenedig. Die Zeichen der Hafenanlagen – die Rutsche, die Stege, die alten Hafenkräne - galt es zu bewahren und in die Konzeption mit einzubeziehen.

Auftraggeber: Stadt Konstanz
Planung / Realisierung: In Bauabschnitten bis 2005
Velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.